RUB » Serviceeinrichtungen » ZFA » DaF » TestDaf und TestAS

Prüfungstermine

Die aktuellen TestDaF-Prüfungstermine finden Sie hier.


Online-Anmeldung zur Prüfung

Die Prüfungsplätze für die TestDaF-Prüfung in Bochum sind vorrangig für Kursteilnehmer/innen reserviert. Bitte achten Sie auf aktuelle Informationen dazu auf unserer Webseite.

Wie kann ich mich zur TestDaF-Prüfung im Testzentrum Bochum anmelden?

1. Nutzen Sie diesen Link für die Anmeldung: www.testdaf.de/de/teilnehmende/mein-testdaf/testzentrum-finden/
2. Klicken Sie auf die Deutschlandkarte und geben Sie in das Feld „Stadt“ Bochum ein.
3. Wählen Sie den gewünschten Zeitraum für die Prüfung aus.
4. Klicken Sie auf „Suche starten“, anschließend wählen Sie den gewünschten Termin aus.
5. Jetzt können Sie sich für den TestDaF in Bochum anmelden.

FAQ zur Anmeldung: www.testdaf.de/de/teilnehmende/mein-testdaf/faq/faq-anmeldung/


Fit für den TestDaF?

Hier können Sie mit einem kurzen Test in wenigen Minuten Ihre Deutschkenntnisse überprüfen.

Prüfungsbeispiele
Modelltest 01 und 02


Kontakt Testzentrum Bochum

Informations- und Beratungsbüro
Fon +49 (0)234 32 27866
daf-info@rub.de

Weiterlesen


TestDaF-Prüfung

TestDaF - "Test Deutsch als Fremdsprache" ist eine Sprachprüfung für ausländische Deutschlerner, die in Deutschland studieren wollen oder ganz allgemein einen Nachweis ihrer Sprachkenntnisse brauchen. Er wird von allen Hochschulen in Deutschland anerkannt.
TestDaF ist eine zentrale und standardisierte Prüfung, die vom TestDaF-Institut entwickelt und korrigiert wird. Als lizenziertes Testzentrum führt der Bereich Deutsch als Fremdsprache der Ruhr-Universität Bochum die Prüfung sechsmal im Jahr durch. Sie können sich bei uns auch in einem TestDaF-Intensivkurs auf die Prüfung vorbereiten.


TesDaF-Prüfung an der RUB

Der digitale TestDaF: Die bewährte Sprachprüfung im neuen Format – jetzt zusätzlich zur papierbasierten Prüfung

Der Aufbau des digitalen TestDaF: Lesen, Hören, Schreiben, Sprechen

Der digitale TestDaF wird online am Computer durchgeführt und besteht aus vier Prüfungsteilen. Als Erstes bearbeiten Sie Aufgaben im Lesen, dann folgen Hören, Schreiben und Sprechen. Kurzantworten im Prüfungsteil Hören sowie Texte zum Prüfungsteil Schreiben werden auf der PC-Tastatur getippt. Für das Sprechen nutzen Sie ebenfalls den Computer: Sie hören über Kopfhörer die Aufgabenstellung, Ihre Antworten werden aufgenommen.



Inhalte der Prüfungsteile

Themen und Aufgaben des TestDaF haben einen unmittelbaren Bezug zum Hochschulstudium. Sie orientieren sich an wichtigen kommunikativen Aufgaben in Lehrveranstaltungen, in Diskussionen oder Arbeitsgruppen sowie an anderen studienbezogenen Tätigkeiten an der Hochschule. Es geht z.B. darum, eine Stellungnahme zu einem Seminarbeitrag von Mitstudierenden zu geben, wichtige Inhalte einer Vorlesung zu notieren oder Texte zusammenzufassen. Wie im Studium werden im Test verschiedene kommunikative Fertigkeiten kombiniert. Sie lesen z.B. einen Text, den sie dann mündlich zusammenfassen oder Sie hören einen Vortrag und lesen eine Zusammenfassung dazu.

Weitere Informationen dazu finden Sie hier auf der Seite des TestDaF-Instituts.


Der digitale TestDaF

  • Der digitale TestDaF umfasst ein breiteres Spektrum an sprachlichen Aufgaben, die aktuelle und typische Kommunikationssituationen im Studium umfassen, z.B. an einer Diskussionsveranstaltung an der Hochschule teilnehmen oder ein Thema in einem Tutorium präsentieren.

  • Sprachliche Anforderungen des Studiums werden authentisch abgebildet, z.B. ein Fachgespräch im Seminar führen oder an einer studentischen Arbeitsgruppe teilnehmen. Sie werden damit optimal auf das Studium vorbereitet.

  • Allgemeinverständliche Themen, die von Studienanfängerinnen und –anfängern aller Fachrichtungen bearbeitet werden können.

  • Digitalisierung spielt in Gesellschaft und Studium schon seit längerer Zeit eine zentrale Rolle. Der digitale TestDaF greift dies auf, indem zeitgemäße Testaufgaben mit digitalen Medien bearbeitet werden, die Prüfung wird komplett am Computer abgelegt.

  • Der digitale TestDaF berücksichtigt in seinen Aufgaben die veränderten sprachlichen Anforderungen des Studiums, indem verschiedene Fertigkeiten in einer Aufgabe miteinander verbunden werden, z.B. einen Text lesen und anschließend mündlich zusammenfassen.

  • Sie verbessern Schritt für Schritt Ihre Kompetenzen in den Bereichen Leseverstehen, Hörverstehen, schriftlicher Ausdruck, und mündlicher Ausdruck.

  • Im Vorbereitungskurs auf den digitalen TestDaF unterrichten Lehrkräfte, die im Umgang mit Medien im DaF-Unterricht sehr erfahren und mit dem TestDaF als Prüfungsformat sehr gut vertraut sind.

Papierbasierter TestDaF Digitaler TestDaF
Mehrere Prüfungstermine pro Jahr,
Durchführung im Testzentrum. Aktuell werden beide Prüfungen im Testzentrum Bochum angeboten

6 pro Jahr

3 pro Jahr
Anmeldung online

Prüfungsentgelt 195,- Euro 195,- Euro
Bearbeitungszeit gesamt Ca. 3h 15 Minuten, plus Pausen Ca. 3h 10 Minuten, plus Pausen
4 Prüfungsteile

Lesen 3 Aufgaben (Papier) 7 Aufgaben (am PC)
Hören 3 Aufgaben (Papier) 7 Aufgaben (am PC, mit Headset)
Schreiben 1 Aufgabe (Papier) 2 Aufgaben (am PC)
Sprechen 7 Aufgaben (am PC, mit Headset) 7 Aufgaben (am PC, mit Headset)
Aufgabenbeispiele und Informationen zu Vorbereitungsmaterialien auf der TestDaF-Webseite

Testaufbau und Aufgabentypen bleiben immer gleich, standardisierte Durchführung

Vorbereitungsmaterial des TestDaF-Instituts 2 Modellsätze mit allen Aufgaben alle Beispielaufgaben des digitalen TestDaF
Intensiv-Vorbereitungskurs in Ihrem Testzentrum an der Ruhr-Universität Bochum

Ergebnisbekanntgabe im Testzentrenportal 6 Wochen nach der Prüfung 4 Wochen nach der Prüfung
TestDaF-Zertifikat zum Selbstausdrucken im TestDaF-Teilnehmenden-Portal

TestDaF-Niveau TDN 4 in allen Prüfungsteilen als Voraussetzung für eine sprachliche Zulassung an Hochschulen in Deutschland